• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Aufgabenbereich der aufgelösten Bezirksnotariate

Suchfunktion

 

Aktueller wichtiger Hinweis:

Auf Grund der Notariatsreform befinden sich unsere Nachlass- und Betreuungsabteilung derzeit noch im Aufbau. Zunächst müssen die von verschiedenen Notariaten übernommen Akten in der EDV erfasst und für die Bearbeitung im Amtsgericht vorbereitet werden. Ein hoher Geschäftsanfall muss anschließend priorisiert abgearbeitet werden. Dadurch kommt es aktuell zu längeren Bearbeitungszeiten. Bitte sehen Sie deshalb von telefonischen oder schriftlichen Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres Verfahrens derzeit ab.

Wir bitten hierfür ausdrücklich um Ihr Verständnis.

Hinweis:

Auch freiberufliche Notare können Erklärungen zur Erbschaftsausschlagung sowie Erbscheinsanträge aufnehmen.

(siehe www.notare.de)


Amtsgericht Göppingen
(hier: vormaliges Notariat -
 nunmehr Betreuungs-/ und Nachlassgericht)

 

Allgemeine Informationen und Wegbeschreibungen 
     =>
Wachtmeisterei Zimmer 1.01.

Das Notariat Göppingen wurde zum 01.01.2018 aufgelöst.

Für notariellen Beurkundungen (z.B. Kaufverträge, notarielle Testamente, u.a.) sind nun freiberufliche Notare zuständig. 

Bitte wenden Sie sich an einen freiberuflichen Notar Ihrer Wahl „(www.notar.de“).



In Grundbuchangelegenheiten wenden Sie sich bitte an das

Amtsgericht Ulm – Grundbuchamt –
Adresse: Zeughausgasse 14, 89073 Ulm

Tel.: 0731/189-3400
E-Mail: poststelle@GBAUlm.justiz.bwl.de
Internetseite:
Amtsgericht Ulm -Grundbuchamt-

  

Das Betreuungsgericht ist von Montag bis Mittwoch und Freitag von  09:00 Uhr bis 11:30 Uhr und Donnerstag 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr telefonisch erreichbar unter 07161-63-2407.

Das Nachlassgericht ist

- von Montag bis Mittwoch und Freitag von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr unter 07161-63-2521 

- und Donnerstag 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr unter 07161-63-2512

erreichbar.

 

Weitere Hinweise erhalten Sie unter www.notariatsreform.de


Fußleiste